(initiativ) Angestellter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Schleswig-Holstein
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Kundenbetreuung, Hotline
scheme image

Suchen Sie einen attraktiven Arbeitgeber, der Ihnen

  • faire und angemessene Vergütung zuzüglich betrieblicher Altersversorgug, Urlaubsgeld und vollem 13. Gehalt
  • eine Gehaltszahlung im Voraus zum Monatsanfang
  • die Sicherheit von Haustarifverträgen
  • eine familienfreundliche 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit und Teilzeitmodellen, ohne Kernzeit
  • 30 Kalendertage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr sowie Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Sozialleistungen wie Familienzuschlag und Zuschüsse zu Gesundheitsleistungen (zum Beispiel Beihilfe in Geburts- und Krankheitsfällen)
  • einen Umzugskostenzuschuss bei Neueinstellungen
  • vieles mehr...
bietet?

Dann sollten Sie die IKK - Die Innovationskasse kennenlernen! Sie sind neugierig, ob die IKK - Die Innovationskasse noch weitere tolle Leistungen bietet? Zusätzliche Informationen finden Sie auf unserer Internetseite "Was wir bieten" (Link: www.die-ik.de/was-wir-bieten)

Die IKK - Die Innovationskasse...
  • ist der innovative Krankenversicherer.
  • bietet etwa 230.000 Versicherten und zahlreichen Betrieben maßgeschneiderten Service vor Ort.
  • beschäftigt rund 500 Mitarbeiter (m/w/d), die unsere Kunden bundesweit betreuen.
  • ist ein attraktiver Arbeitgeber und die Beschäftigten (m/w/d) arbeiten gerne an kreativen und innovativen Lösungen.
Die IKK - Die Innovationskasse bietet Ihnen gerne die Möglichkeit, sich initiativ als

Angestellter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

zu bewerben.

 

Sie suchen gezielt nach einem neuen Job und sind:

  • im Bereich der Sozialversicherung,
  • im kaufmännischen Beruf
    (z. B. Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Gesundheitswesen o. ä.)
  • im medizinischen Beruf
    (z. B. Medizinische oder Zahnmedizinische Fachangestellte)
  • im Bereich Vertrieb, Werbung/Marketing
erfolgreich tätig oder haben eine Ausbildung/Studium in den o. g. Berufsfeldern gerade abgeschlossen?
Dann sollten Sie sich bei uns bewerben.
 

Die Online-Bewerbung

Dies können Sie nun hier einfach und komfortabel online erledigen:

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und Ruhe und machen Sie alle Angaben gewissenhaft und so genau wie möglich. Beim Ausfüllen Ihrer Bewerbung sollten Sie nach der vorgegebenen Reihenfolge vorgehen. Beachten Sie hierbei, dass es sich bei den mit Sternchen * markierten Feldern um Pflichtfelder handelt, die auszufüllen sind, um in dem Bewerbungsprozess weiter zu kommen. Im letzten Teil der Bewerbung haben Sie dann die Möglichkeit,
  • Ihr Bewerbungsanschreiben,
  • Ihren Lebenslauf,
  • Ihr Bewerbungsfoto,
  • Ihre letzten Schul-, Praktikums- sowie Arbeitszeugnisse
upzuloaden. Dort können Sie auch weitere Unterlagen, die Ihnen wichtig erscheinen (z. B. Praktikumsbeurteilungen, Ausbildungsnachweise, Diplomzeugnisse), anfügen. Wir empfehlen, diese Unterlagen in geeigneter Dateiform bereitzuhalten, bevor Sie mit dem Bewerbungsvorgang beginnen. Zu den technischen Anforderungen und Möglichkeiten lesen Sie bitte unsere Benutzerinformationen.
 

Kontakt

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativ-Bewerbung.

Wählen Sie dafür auf unserer Karriereseite "karriere.die-ik.de" die entsprechende Stellenausschreibung "Angestellter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit" aus und klicken auf den Button "Jetzt bewerben!".

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail nicht berücksichtigen können.

Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting-Team unter 04331 345-703 gern zur Verfügung.
Das Unternehmen IKK - Die Innovationskasse gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Die Besetzung der Stelle ist in Voll- oder Teilzeit möglich.

* Die Standorte der IKK - Die Innovationskasse sind:
Mecklenburg-Vorpommern: Bergen, Greifswald, Ludwigslust, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin, Waren
Schleswig-Holstein: Bad Oldesloe, Büdelsdorf, Flensburg, Heide, Husum, Kiel, Lübeck, Schleswig